kfd-Diözesanverband

"Damenwahl - 100 Jahre Frauenwahlrecht"

kfd-Diözesanvorstand besucht Ausstellung im Historischen Museum Frankfurt
kfd-Diözesanvorstand besucht Ausstellung im Historischen Museum Frankfurt

Die große Ausstellung "Damenwahl - 100 Jahre Frauenwahlrecht" im Historischen Museum Frankfurt war Ziel des kfd-Diözesanvorstandes.


Am 19. Januar 1919 war es soweit! Frauen durften in Deutschland zum ersten Mal wählen und sich wählen lassen.


Das Historische Museum Frankfurt lenkt mit einer großen, ganz Deutschland in den Blick nehmenden Jubiläumsausstellung 2018/2019 die Aufmerksamkeit auf die Frauen, die zur Entstehung der Weimarer Republik und zur Einführung des Frauenwahlrechts 1918/1919 in Deutschland beitrugen.


Die Schau richtet damit eine ganz besondere Perspektive auf die Jahre 1918/1919 – die Perspektive der Frauen am Beginn des 20. Jahrhunderts und ihre Forderungen, Erwartungen und Visionen.




Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich!  - Näheres siehe Link